Home
Über uns
Bilder Jagd & Fischerei
Bildergalerie Gemischt
Schnitzkunst, Gemälde etc.
Kontakt
AGB
Gästebuch
Links
 


Allgemeine Geschäftsbedingungen der ScherBrush-Gallerie, Airbush Sandra Scherwinski, Rheinböllen                                                                      

1. Allgemeines
Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen der ScherBrush-Gallerie und deren Kunden unterliegen ausschließlich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ScherBrush-Gallerie. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Individualabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Der Kunde ist verpflichtet, die im Bestellformular geforderten Angaben (Name, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Entstandene Schäden aufgrund falscher Angaben hat der Kunde zu ersetzen. Sollte eine der Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt.                                                                                           

2. Vertragsschluss
Die von der ScherBrush-Gallerie gelisteten Airbrushmotive und Kunstdrucke stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, selbst einen Kaufantrag abzugeben (invitatio ad offerendum). Kaufanträge können mittels der durch die ScherBrush-Gallerie zur Verfügung gestellten Bestellformulare abgegeben werden. Der Kunde ist an seinen Kaufantrag für die festgelegte Lieferfrist ab dem Tag der Bestellung gebunden. Wenn nicht anders schriftlich festgelegt, entbinden bis dato nicht ausgeführte Auslieferungen durch die ScherBrush-Gallerie den Kunden von seiner Kaufverpflichtung. Der Antrag des Kunden gilt durch unmittelbare Lieferung, d.h. Übergabe der Ware an Spediteur/ Frachtführer/ Post als angenommen. Kaufanträge des Kunden werden nur zu den in den jeweils aktuellen Preislisten enthaltenen Konditionen angenommen. Motivversiegelungen mittels Klarlack werden ausschließlich durch die ScherBrush-Gallerie ausgeführt bzw. in Auftrag gegeben.                           

3. Lieferung
Der Gefahrenübergang auf den Kunden erfolgt mit Übergabe der Ware an Spediteur, Frachtführer oder Post. Die Lieferfristen verlängern sich in den Fällen der Behinderung in Folge von höherer Gewalt oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung.                                                      
3.a Lieferfrist
Die Lieferfrist richtet sich je nach Schwierigkeit und Aufwand des erteilten Auftrages. Die Lieferung erfolgt spätestens
-6- Wochen nach Abschluß der verbindlichen Bestellung.                            

4. Gewährleistung
Die ScherBrush-Gallerie übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der gelisteten bzw. in Auftrag gegebenen. Bei Airbrushmotiven, Bildern und anderen Grafiken sind geringfügige Abweichungen

- im Farbton gegenüber Mustern und Vorlagen
- im Format und
- in der Papier- und Oberflächenqualität fertigungstechnisch nicht völlig vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge. Für die von der ScherBrush-Gallerie vertriebenen Produkte werden hochwertige Materialien verwendet. Für Farben, Materialien, Lichtfestigkeit etc. kann jedoch nur auf der Basis durchschnittlicher Beständigkeit Gewähr übernommen werden.
Für die Motivversiegelung mittels Klarlack, insbesondere auf Fahrzeugteilen, gelten die branchenüblichen Haftungsbedingungen für Lackierarbeiten. (Staubeinschlüsse pp.)
Einwendungen gegen in Rechnung gestellte Dienstleistungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung schriftlich zu erheben, andernfalls gilt die Forderung als anerkannt. Bei Handübergabe (z.Bsp. Selbstabholer) ist eine nachträgliche Mängelrüge bzgl. der Auftragsausführung nicht möglich.


5. Urheberrecht
Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware/Motive der ScherBrush-Gallerie selbst oder durch Dritte herzustellen, zu vervielfältigen oder zu vertreiben.

5.a Publizistik, Vervielfältigung
Die ScherBrush-Gallerie ist berechtigt, Abbildungen der gefertigten Werke, insbesondere für eigene Werbezwecke und als Mustervorlagen zu veröffentlichen. Der Käufer erklärt sich mit einer evtl. Vervielfältigung seiner Ware durch die ScherBrush-Gallerie einverstanden. Er erwirbt mit dem Kauf des Produkts kein Copyright an selbigem.


6. Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum der ScherBrush-Gallerie. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware der ScherBrush-Gallerie, so hat er den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf Eigentumsvorbehaltsware der ScherBrush-Gallerie hat der Kunde unverzüglich zu melden. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen u.ä. der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit vorheriger Zustimmung der ScherBrush-Gallerie zulässig. Leistet der Kunde bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, so hat er die Eigentumsvorbehaltsware der ScherBrush-Gallerie herauszugeben. Die Rücknahmekosten trägt der Kunde.                             

7. Zahlung
Die Bezahlung erfolgt für Kunden (bei bekannten Kunden) gegen Rechnung mit einem Zahlungsziel von 10 Tagen bzw. nach schriftlich vereinbartem Zahlungsziel. Ansonsten werden die Zahlungen durch Barkauf, Nachnahme, Vorauskasse oder Kreditkarte sofort fällig. Die hierfür benötigten Angaben sind dem jeweils aktuellen Bestellformular zu entnehmen.                           

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Rheinböllen, Rheinland-Pfalz, Gerichtsstand ist Simmern/Hunsrück, Rheinland-Pfalz. Das gleiche gilt, falls der Kunde nicht Vollkaufmann ist und keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland besitzt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: 23.07.2005 

 
Top